Haben wir das Recht, zu entscheiden, was schön ist? • Starmayr Photography

Haben wir das Recht, zu entscheiden, was schön ist?

Fasziniert habe ich heute auf ARTE  Raphaël Enthoven und seinem Gast Charles Pépin. gelauscht.
Die beiden diskutieren über Schönheit! Heißt „etwas schön zu finden“ also nicht unweigerlich zu urteilen, ohne zu wissen? 

Ist Schönheit eine rein subjektive Wahrnehmung oder liegen ihrer Beurteilung objektive Kriterien zugrunde?
Jeder fühlt sich in der Lage, Schönes von weniger Schönem zu unterscheiden. Aber keiner kann sich dabei tatsächlich auf eine allgemeingültige Definition festlegen, die er mit anderen teilen könnte.

Ich kann Euch diesen Beitrag nur ans Herz legen!

http://www.arte.tv/guide/de/053445-008/philosophie

Was bedeutet für Euch Schönheit?  Freue mich über Eure Meinung!

Bleibt einzigartig!

Sabine

 

Melde Dich jetzt beim Newsletter an

und profitiere von kostenlosen Infos rund ums Studio Starmayr!

Bleib einzigartig!

Du hast Dich erfolgreich angemeldet! Schau bitte in Dein Postfach zur Bestätigung Deiner Mail